Phytotherapie-Ausbildung (Pflanzenheilkunde)

ur

Nächster Ausbildungsbeginn im April 2022

Phytotherapie-Ausbildung
(Pflanzenheilkunde)

Seit 2010 bietet die Dresdner Heilpraktikerschule eine umfangreiche Ausbildung in Phytotherapie an, welche sich in drei aufeinander aufbauende Kurse gliedert. Diese Ausbildung will den Teilnehmern fundierte Kenntnisse zur sicheren Anwendung von Heilpflanzen vermitteln. Dabei werden sowohl traditionelle Erfahrungen als auch modernste Erkenntnisse zu Grunde gelegt. Die Ausbildung wird beurkundet.

Umfang der Ausbildung

15 Unterrichtstage

3 Exkursionen

Ausbildungszeiten

8.15 – 13.15 Uhr

Beginn der nächsten Ausbildung am 27.04.2022

Die diesjährige Phytotherapie-Ausbildung hat am 23. April 2021 begonnen, im Jahr 2022 beginnt die Phytotherapie-Ausbildung am 27. April 2022 (wieder mittwochs!).

Teilnahme an den 3 Exkursionen der diesjährigen Ausbildung sind nach Absprache möglich.

Termine der Exkursionen:

04.06.2021 (Salbeifelder in Freital, Bombastus-Werke AG)

23.06.2021 (Taubblindengarten „Storchennest“ in Radeberg)

16.07.2021 (Pflanzengarten der TU Dresden auf der Bosel)

Kosten gesamte Ausbildung und Teilnahme an Exkursionen

Kosten der Phytotherapie-Ausbildung (incl. Exkursionen): 1.200 €
Zahlungsmodus: 100 € über 12 Monate

Kosten Teilnahme an Exkursion: 50 € / Termin

Dietrich Mühlberg

Dozent: Dietrich Mühlberg

Heilpraktiker und Schulleiter

Externe Kurse

Inhalt

  • Historie
  • Botanische Grundkenntnisse
  • Inhalts- und Wirkstoffgruppen, Indikationen
  • Tee-Zubereitungsformen
  • Allgemeine Rezeptkunde
  • Schleimhauterkrankungen des Mund- und Rachenraums
  • Akute und chronische Erkrankungen des Magens
  • Darmkrankheiten
  • Krankheiten der Nieren, Blase und ableitenden Harnwege
  • Rheumatherapie
  • Lungenerkrankungen
  • Pflanzliche Antibiotika
  • Pflanzliche Antioxidantien
  • Nervenerkrankungen
  • Umgang mit Giftpflanzen