Homöopathie-Ausbildung

Ziel der Homöopathie-Ausbildung ist Ihre Praxisreife.

Homöopathie-Ausbildung

Seit 2009 bietet die Dresdner Heilpraktikerschule eine Ausbildung in Klassischer Homöopathie an.

Die Ausbildung beginnt mit einem Einführungskurs, welcher einen Umfang von 6 Terminen hat (Freitagvormittags von 8.15 – 13.15 Uhr). Der Einführungskurs kann gesondert gebucht werden.

Aufbauend auf dem Einführungskurs setzt mit Modul II die eigentliche Ausbildung in klassischer Homöopathie ein. 20 Termine machen mit fundamentalen Grundlagen der klassischen Homöopathie vertraut und können bei Bedarf mit einem Aufbaukurs und Arbeit im homöopathischen Ambulatorium abgerundet werden.

Zielgruppen

für Heilpraktiker/innen, Heilpraktikeranwärter/innen, Mediziner, medizinische Berufe

Umfang der Ausbildung

Einführungskurs: 6 Vormittage von 8.15 Uhr – 13.15 Uhr

Modul II, Grundlagenkurs: 20 Vormittage von 8.15 – 13.15 Uhr

Ausbildungszeiten

Freitag, 1 x im Monat außer in den Ferien, 8:15 – 13:15 Uhr

Termine

Einführung in Klassische Homöopathie (Modul I):

16.09.2022, 14.10.2022, 11.11.2022, 02.12.2022, 06.01.2023, 03.02.2023

Weiterführende Termine Klassische Homöopathie (Modul II):

Beginn 10.03.2023, jeweils 1 x monatlich freitags von 8.15 – 13.15 Uhr (außer Juli 2023)

 

Kosten

Modul I: Einführung in die Homöopathie (6 Termine, freitags 8.15-13.15 Uhr), 480 €

Modul II: mit Voraussetzung von Grundkenntnissen (Modul I), 20 Termine 8.15-13.15 Uhr, 1.600 €

 

Sandra Alband

Sandra Alband

Anke Wernicke

Walter Dorfinger

Walter Dorfinger

Externe Kurse

Inhalt

Inhalte der Ausbildung in Klassischer Homöopathie:

Theorie:

  • Geschichte der Homöopathie
  • Leben und Wirken Samuel Hahnemanns
  • Einführung in die grundlegende Literatur: Organon, Repertorium, Materia Medica
  • Quellen der Materia Medica: Toxikologie, Arzneimittelprüfung, klinische Beobachtung etc.
  • Überblick über die Arzneimittellehren
  • Bedeutung von Lebenskraft, Krankheit, Gesundheit und Heilung in der Homöopathie
  • Definitionen und Begriffserklärung: akute und chronische Krankheiten, vollständiges Symptom etc.
  • Ähnlichkeitsregel
  • Arzneiwirkungs- und Symptomenlehre
  • Arbeit mit dem Repertorium

Behandlung akuter Krankheiten:

  • Akutmittel
  • Fieberhafte Infekte
  • Grippale Infekte
  • Verletzungen
  • Akute Magen-Darm-Erkrankungen
  • Akute Kopfschmerzen

Praktisches:

  • Herstellung und Dosierung homöopathischer Arzneien
  • Zusammenstellung der homöopathischen Hausapotheke

Ausbildung in Klassischer Homöopathie, 2.  und 3. Jahr

Theorie:

  • Homöopathische Arzneimittelprüfung
  • Homöopathische Anamnese
  • Anamnese bei akuten, chronischen und epidemischen Erkrankungen
  • Fallanalyse
  • Miasmenlehre nach Hahnemann
  • Burnett Leben und Werk
  • Gabenlehre
  • Arzneimittelfamilien
  • Arzneimittellehre

Praktisches:

  • Kasuistiken (Fallbesprechungen)
  • Fallanalyse und Repertorisation